Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

StormProtector Motorradgarage Test

No Name Motorradgarage

No Name Motorradgarage

Unsere Einschätzung

No Name Motorradgarage Test

<a href="https://www.zelt.org/no-name/motorradgarage/"><img src="https://www.zelt.org/wp-content/uploads/awards/1693.png" alt="No Name Motorradgarage" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung
No Name Motorradgarage bei Amazon:

    Merkmale

    • Tragbare Faltgarage
    • Für Motorrad, Moped und Co.

    Vorteile

    • schickes Design
    • schneller Aufbau

    Nachteile

    • Material nicht überzeugend
    • Wassersack in der Mitte

    Technische Daten

    MarkeNo Name
    ModellMotorradgarage

    Bei Wind und Wetter steht das geliebte Zweirad draußen, wenn man keine Garage hat. Mit der StormProtector Motorradgarage soll man hier Abhilfe schaffen können, um das Motorrad vor der Witterung zu schützen. Was die User auf Amazon dazu sagen und wie zufrieden sie bisher sind, das wollten wir genauer wissen und schauten daher mal in deren Bewertungen.

    No Name Motorradgarage bei Amazon:

      Ausstattung

      Bei dem Material des Rahmens dieser Motorradgarage handelt es sich um gehärteten Stahl. Der Hersteller wirbt in der Produktbeschreibung damit, dass es sich dabei um die einzige Garage aus einem solchen Material in Deutschland handeln soll. Darüber hinaus soll so gewährleistet sein, dass die Motorradgarage absolut rostfrei und langlebig bleibt. Des Weiteren wurde der Rahmen mit einer Wasserwellen ähnlichen Pulverlackbeschichtung überzogen. Das Modell an sich wurde außerdem aus 300D Polyester (ebenfalls beschichtet) hergestellt. Die Abmessungen belaufen sich auf 105 x 156 x 272 cm (B x H x T). Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Nutzungseigenschaften

      Das Wasser perlt auf der Oberfläche der Garage einfach ab, heißt es in die Bewertungen der Kunden auf Amazon. Somit zieht das Wasser nicht in die Stoff ein und gelangt dadurch auch nicht zum Motorrad. Der Aufbau der Garage sei zwar recht einfach und relativ schnell vorzunehmen, jedoch benötige der Umgang mit dem Modell schon ein wenig Übung. Ein weiterer Kritikpunkt ist für die Kunden, dass sich im Zentrum der Garage bei Regen ein Wassersack bilden soll, der dann dann beim Öffnen unweigerlich entleert werde. Hier müsse man aufpassen, dass man nicht selber nass wird. Außerdem scheint die Farbe des Stoffes schon nach relativ kurzer Zeit zu verblassen, was ebenfalls schade ist. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man dieses Modell für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Die Garage verrichtet dabei ihren Dienst, doch für einen solchen Preis hätte man sich eine bessere Materialqualität gewünscht – und die darf man hier auch eigentlich durchaus erwarten. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

      Fazit

      Unter dem Strich ist zu sagen, dass die Garage zwar ihrem Zweck gemäß eingesetzt werden kann, doch gibt es auch einige Mängel, die bei einem Produkt in dieser Preisklasse so nicht vorkommen dürfen. Das ist schade, denn Potenzial bringt dieses Modell allemal mit. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 21 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.1 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name Motorradgarage gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?