Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

ShelterLogic Foliengerätehaus Test

No Name ShelterLogic Foliengerätehaus

No Name ShelterLogic Foliengerätehaus
No Name ShelterLogic FoliengerätehausNo Name ShelterLogic FoliengerätehausNo Name ShelterLogic Foliengerätehaus

Unsere Einschätzung

No Name ShelterLogic Foliengerätehaus Test

<a href="https://www.zelt.org/no-name/shelterlogic-foliengeraetehaus/"><img src="https://www.zelt.org/wp-content/uploads/awards/4096.png" alt="No Name ShelterLogic Foliengerätehaus" /></a>

Einschätzung
Ausstattung
Nutzungs-
eigenschaften
Preis-Leistung

Merkmale

  • Foliengerätehaus
  • 3,24m²
  • 180x180 cm

Vorteile

  • Robust und stabil
  • Bietet viel Platz
  • Kann ganzjährig verwendet werden

Nachteile

  • Anleitung nicht auf deutsch
  • Aufbau etwas anspruchsvoll

Technische Daten

Marke / HerstellerNo Name
ModellShelterLogic Foliengerätehaus
Aktueller Preisca. 129 Euro
Größe und/oder Gewicht103,4 x 42,9 x 13,5 cm ; 23,1 Kg
Teilenummer70401
Gewicht25 Kilogramm

Wer einen schönen Garten hat, möchte seine entsprechenden Arbeitsgeräte auch gut unterbringen. Jedoch ist nicht immer der Platz für ein großes Gerätehaus vorhanden und auch ein Schuppen ist nicht im Handumdrehen errichtet. Da könnte die Aufstellung eines Schuppens aus Folie eine sinnvolle Alternative sein. Diese Teile lassen sich verhältnismäßig schnell dort aufstellen, wo gerade Platz ist. Unter den zahlreichen Angeboten ist auch eines von Shelter Logic. Dieses wollen wir im folgenden etwas genauer unter die bekannte Lupe nehmen.

No Name ShelterLogic Foliengeräte... bei Amazon

  • No Name ShelterLogic Folienge... bei Amazon im Angebot
Amazon

Ausstattung

Dieses Gerätehäuschen aus Kunststoff Folie hat die Maße 180 x 180 x 180 cm. Das klingt, als sei das Teil ein Würfel, was aber nicht der Fall ist. Das Dach ist nämlich gewölbt. Die Tür hat die Maße 150 x 130 cm. Die Kunststoff Plane wird über ein Gerüst aus verzinktem Stahl gelegt. Letzteres wird mit Schrauben und Muttern montiert. Die Befestigung der Plane am Gestänge erfolgt mit Gurten. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Nutzungseigenschaften

Die Bewertungen der User bei Amazon bezüglich dieses Gerätezeltes von shelter Logic sind überwiegend positiv. Doch auch kritische Bemerkungen sind zu lesen. Die beziehen sich – wie so oft – auf die Montageanleitung. Dieselbe ist auch in diesem Fall offensichtlich wenig hilfreich. Auch, dass die Anleitung nicht auf deutsch war, wird bemängelt. Deswegen sei der Aufbau nicht in einer Stunde zu schaffen gewesen. Stattdessen hätte es zwei bis drei Stunden gedauert. Dies kritisieren übrigens auch User, die das Teil sonst gut finden. Auf der anderen Seite wird hervorgehoben, dass das Gerätezelt insgesamt einen sehr stabilen Eindruck macht. Es hätte genügend Platz für diverse Gartengeräte plus Fahrrad. Gut bewertet wird auch die Standfestigkeit mit dem Hinweis, dass das Zelt sogar Stürmen widerstanden hätte. Außerdem sei es offenbar völlig wasserdicht. Auch als winterfest wurde es definiert sowie als Ganzjahreszelt für die Gartengeräte. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Aktuell bekommt man dieses Modell für 129 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis für dieses Gerätezelt von Shelter Logic entspricht den aktuellen Marktverhältnissen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Dieses Gerätezelt von Shelter Logic gut geeignet, um rund ums Jahr alle Gartengeräte geschützt zu verstauen. Wir vergeben aufgrund von Produktbeschreibung und Kundenrezensionen insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: No Name ShelterLogic Foliengerät...

GartenXXL.de Online-Shop
128,99 €
Bei Amazon kaufen
129,00 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 20.06.2019 um 01:19 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell No Name ShelterLogic Foliengerätehaus gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?