Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

The North Face Zelte – beim Campen gut ausgerüstet

The North Face ZelteDie Marke North Face ist weltweit bekannt für ihre Outdoor Bekleidung und Camping Ausrüstungen, mit denen jeder Urlaub in freier Natur zum Kinderspiel gemacht wird. Zu dem Produktrepertoire des Unternehmens gehören neben Bekleidungen aller Art für Frauen, Herren und Kinder auch Taschen und Rucksäcke, sowie Schlafsäcke und The North Face Zelte. Zudem versorgt die Marke auch verschiedene Sportarten mit der nötigen Ausrüstung und Bekleidung für Sportler, wie beispielsweise den Bergsteiger. Möchte man sich im Shop der Marke nach einem The North Face Zelt umsehen, kann man aus fünf verschiedenen 1-2 Personen Zelten, vier verschiedenen 3 Personen Zelten und auch vielem Zeltzubehör auswählen. Zudem findet man bei dem Unternehmen ein Leichtgewicht-Zelt, sowie ein Zelt für alle Jahreszeiten vor.

The North Face Zelt Test 2020

Ergebnisse 1 - 2 von 2

Sortieren nach:

The North Face Zelte im Preisvergleich

The North Face ZelteWer für sich geeignete Zelte für das Campen kaufen möchte, orientiert sich dabei natürlich auch an den Preisen verschiedener Anbieter und Modelle. Natürlich fokussiert man sich dabei als Nutzer nicht nur auf die Anschaffungskosten, sondern auch die Qualität der einzelnen Zelte – auch Erfahrungen anderer Nutzer und Testberichte werden in die Kaufentscheidung mit einbezogen. Im Bezug auf die The North Face Zelte fällt auf, dass ein The North Face Zelt nach dem Zelt Test nicht gerade günstig erscheint.

Allein für ein zwei Personen Zelt der Marke muss man bereits mehr als 200 Euro ansparen, was nicht unbedingt in jedes Budget passt. Dafür zeigt allerdings auch die ein oder andere Bewertung, dass ein The North Face Zelt dafür auch als treuer Begleiter für einen langen Zeitraum eingesetzt werden kann, da es besonders langlebig und robust zu allen Gegebenheiten standhält. Nach dem Zelt Test kann auch die höhere Qualität der The North Face Zelte überzeugen, indem diese bei jedem Wetter ordentlich schützen und sogar der schonungslosen Benutzung gut die Stirn bieten können.

Firma The North Face
Hauptsitz Kalifornien
Gründung 1966
Produkte Zelte, Schlafsäcke, Reisetaschen, Rucksäcke uvm.

Das VE 25 The North Face Zelt

Mit zu den teuersten The North Face Zelten gehört das Modell VE 25, welches aber auch als hochwertigstes Zelt der Marke angesehen wird. Nach dem Zelt Test kann es bis zu drei Personen genügend Platz zum Schlafen gewähren, aber auch starken Witterungen ohne Probleme standhalten.  Sowohl das Überzelt und Zeltdach dieses Modells bestehen aus Nylon, welches besonders leicht im Gewicht, aber auch robust erscheint.

Tipp! Ein integrierter und vernähter Zeltboden gibt dem Zelt mehr Halt in allen Lagen, und bietet dem Nutzer einen sauberen und isolierten Wohnraum. Zwei verschiedene Zelteingänge mit gestütztem Vorzelt kann das Zelt zudem bieten, wodurch auch ausreichend Platz für Gepäck, Utensilien und Kochgelegenheiten geschaffen wird.

Das The North Face Zelt VE 25 wird außerdem mit stabilen und reflektierenden Abspannleinen geliefert, welche sich optisch im Dunkeln einfacher bemerkbar machen und dadurch Stürze durch Stolpergefahren vermeiden. Weil sie so robust sind, bleibt das The North Face Zelt auch bei starkem Wind sicher stehen. Im Lieferumfang inbegriffen sind zudem vier Schneeheringe, die im Winter für zusätzlichen Halt auf den verschiedensten Böden verantwortlich sind. Das Zelt an sich hält Temperaturen von bis zu -51 Grad Celsius stand und kann damit auch in kalten Gebieten problemlos eingesetzt werden.

Vor- und Nachteile eines North Face Zelts

  • ideal auch für kältere Regionen
  • auch für Bergregionen geeignet
  • geringes Gewicht
  • einige Modelle sind sehr preisintensiv

Das The North Face Zelt Assault Bivy

Bei dem Assault Bivy Zelt handelt es sich weniger um ein vollständiges Zelt, sondern vielmehr um einen kompakten Biwacksack für Erwachsene und Jugendliche. Der eher minimalistische Unterschlupf ist besonders gut geeignet, um in großen Höhen auf wenig Raum eingesetzt zu werden. Hochwertige Gewebemischungen mit DryWall Technologie sorgen beim Schlafen für die nötige Atmungsaktivität des Biwacksacks und halten zudem Nässe vom Schlafenden fern. Das mit 0,42 Kilogramm sehr geringe Gewicht des Biwacksacks macht es dem Nutzer möglich, diesem im Rucksack ohne viel Anstrengungen zu transportieren. Wegen seiner Beschaffenheit kann das Modell außerdem kompakt zusammengerollt oder gefaltet werden, wodurch es nur noch wenig Platz im Gepäck wegnimmt.

Die wichtigsten Antworten zusammengefasst

Welche Produkte empfehlen Sie in der Kategorie "The North Face Zelt"

Für die Kategorie "The North Face Zelt" auf Zelt.org kommen die nachfolgenden Produkte als Testsieger infrage:

Preis-Leistung: Wie viel sollten die Produkte kosten?

Das günstigste Produkt für "The North Face Zelt" auf Zelt.org kostet derzeit ca. 225 Euro und das teuerste Produkt ca. 732 Euro. Der durchschnittliche Preis aller hier gezeigten Modelle beträgt laut Angebot bei Amazon ca. 479 Euro. Weitere Preise und Angebote finden Sie im Preisvergleich.

Top 2 The North Face Zelt im Test bzw. Vergleich 2020

Die Tabelle zeigt Ihnen die besten 2 Produkte vom The North Face Zelt Test aus 2020 bei Zelt.org.

The North Face Zelt Test- und Vergleichstabelle
FotoTitelTyp(en)RezensionOnline-PreisTest bzw. Vergleich
The North Face Mountain 25 TestThe North Face Mountain 252 Personen Zelt, Expeditionszelt4 Sterne (gut)
ungefähr 732 €» Details
The North Face Storm Break 2 TestThe North Face Storm Break 22 Personen Zelt, Kuppelzelt4 Sterne (gut)
ungefähr 225 €» Details
Zuletzt aktualisiert am 09.08.2020

Relevante Beiträge und Empfehlungen:

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,04 von 5)
Loading...