CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Aufblasbare Zelte – die Zelte für den schnellen Aufbau

Aufblasbare ZelteSollten Sie im Urlaub ein Zelt besonders schnell aufstellen wollen, dann gibt es hierfür mehrere Möglichkeiten. So können Sie sich beispielsweise ein Schnellaufbauzelt online bestellen. Alternativ dazu gibt es aber auch ein aufblasbares Zelt. Ist das Zelt aufblasbar, kann es in nur wenigen Minuten aufgestellt werden. Entweder kann das Zelt mit einem Schwung Luft aufgestellt werden oder Sie nutzen dafür ein aufblasbares Campingzelt mit Zeltpumpe. Welche Vorteile und Nachteile die verschiedenen Modelle bieten, können Sie in einem separaten Test nachlesen. Im Online Shop können Sie das Zelt zum Aufpumpen aber günstig kaufen!

Aufblasbares Zelt Test 2018

Ergebnisse 1 - 5 von 5

sortieren nach:

Raster Liste

Wie können aufblasbare Zelte aussehen?

Aufblasbare ZelteEin aufblasbares Zelt scheint im ersten Moment selbsterklärend zu sein. Ist das Zelt aufblasbar, dann können Sie es aufpumpen. Das scheint einfach zu sein. Allerdings sind nicht alle aufblasbaren Zelte gleich. Suchen Sie das klassische aufblasbare Zelt im Online Shop, dann werden Sie ein Zelt zum Aufpumpen finden, welches bei einem normalen Camping Urlaub verwendet wird. Meist wird solch ein aufblasbares Campingzelt als 2 Personen Zelt oder als Familienzelt verkauft.

Das Campingzelt verzichtet laut einem Test auf Stangen und wird lediglich mit einem robusten Zeltstoff ausgeliefert. Im Lieferumfang enthalten ist in der Regel auch immer eine Pumpe. Aufblasbare Zelte lassen sich mit einfachen Handpumpen aufblasen, können aber auch mit elektrischen Pumpen aufgeblasen werden. Welches Modell Sie letztlich bestellen, liegt an Ihnen. Ein Zelt zum Aufpumpen wird gern auch als Zelt ohne Stangen bezeichnet.

Einsatzmöglichkeit/ Variante Hinweise
Camping Aufblasbare Zelte sind laut einiger Testberichte aber nicht nur beim Camping einzusetzen. Laut einem Test können diese Zelte auch als große Zelte genutzt werden, die auf Messen eingesetzt werden. Dabei dient das aufblasbare Zelt als optisches Highlight, um eigene Produkte besser zur präsentieren. Bei der Gestaltung der Zelte sind die Hersteller sehr flexibel. Besonders beliebt ist hier aber auch das Iglu Zelt, welches als aufblasbares Zelt die Form eines Iglus besitzt.
als Rettungskissen Des Weiteren kann das aufblasbare Zelt auch als Zelt für den Rettungsdienst oder die Feuerwehr dienen. In diesem Fall ist das Zelt aufblasbar, wird aber immer mit einer elektrischen Pumpe aufgepumpt, damit das Zelt möglichst schnell steht. Bekannt wird dieses Verfahren einigen Leuten sein, wenn man sich bei der Feuerwehr die Rettungskissen anschaut, die bei Personen eingesetzt werden, die aus großer Höhe fallen. Hier wird ein großes Luftkissen am Boden aufgebaut, sodass hier eine Federung besteht.
Faltzelt oder Schnellaufbauzelt Zuletzt kann das aufblasbare Zelt aber auch als Zelt bestellt werden, welches ohne Pumpe gekauft wird. Wie kann ein solches aufblasbares Zelt aber aufgestellt werden? Sie können solch ein Zelt als Faltzelt oder Schnellaufbauzelt kaufen. Dabei ist das Zelt nicht als 4 Personen Zelt oder als 6 Personen Zelt erhältlich, sondern eignet sich eher für eine Person – maximal zwei Personen finden Platz.

Das Zelt hat die Form eines Schlauches. Es wird dabei bei einem Luftstoß in die Höhe gehalten und das Zelt richtet sich auf. Anschließend kann es im Boden verankert werden und schon haben Sie binnen weniger Sekunden ein passendes Zelt zum Camping. Ein solches aufblasbares Campingzelt ist ideal, wenn Sie einen Tag am Strand verbringen möchten.

Die offensichtlichsten Merkmale beim Zelt zum Aufpumpen

Wenn Sie im Online Shop einige Erfahrungen und Empfehlungen lesen, klaffen die Meinungen stark auseinander. Ist ein normales Campingzelt besser oder sollte lieber ein aufblasbares Campingzelt bestellt werden? Generell ist zu sagen, dass ein aufblasbares Campingzelt immer ein geringeres Eigengewicht besitzt. Grund dafür ist die Tatsache, dass bei einem solchen Zelt aufblasbar keine Gestänge vorhanden sind. Die fehlenden Stangen führen dazu, dass das Eigengewicht vom Zelt geringer ausfällt. Es lässt sich also leichter mitführen. Zudem können die Luftkammern im Inneren Winden und Stürmen besser trotzen, sodass das Zelt allgemein sicherer auf dem Boden steht.

Tipp: Allerdings ist auch zu sagen, dass die fehlenden Stangen mit einer Pumpe ersetzt werden. Haben Sie eine Handpumpe im Gepäck, wird das Gewicht geringer ausfallen, als wenn Sie eine Pumpe elektrisch nutzen würden. Hier kommt es laut einem Test aber immer auf das jeweilige Modell und den jeweiligen Hersteller an. Schauen Sie sich daher die Modelle von Quechua, Vango, Outwell oder Airseconds Family4 genau an, damit Sie einen Überblick über das Angebot erhalten.

Auch wenn das aufblasbare Zelt sehr schnell und einfach aufzubauen ist, muss dennoch eine gewisse Kenntnis vorherrschen. Gerade bei hohen Außentemperaturen sollte das Zelt nicht zu stark aufgeblasen werden. Ist das der Fall, kann sich die Luft in den Kammern kaum ausdehnen. Die Folge? Das Material spannt immer mehr und droht zu reißen. In diesem Fall sollten Sie also die Empfehlungen der Hersteller folgen, damit Sie hier auch im Sommerurlaub sehr gute Ergebnisse beim Zelten erzielen. Welches das beste Zelt für hohe Temperaturen ist, sollten Sie sich in einem Test anschauen und den Testsieger finden!

Vor- und Nachteile eines aufblasbaren Zelts im Überblick

  • der Aufbau kann in wenigen Minuten erfolgen
  • diese Zelte sind sehr leicht
  • Sie benötigen keine Stangen
  • selbst bei starkem Wind ist dieses Zelt sehr robust, da die Luftkammern sich mit dem Wind bewegen
  • da Sie immer eine Luftpumpe mitnehmen müssen, ist der Platzbedarf etwas größer

Das Zelt für die Familie

Generell werden aufblasbare Zelte als 4 Personen Zelte oder als 6 Personen Zelte verkauft. Das liegt daran, dass die Zelte zwar ein geringes Eigengewicht aufweisen, aber das Material meist etwas dicker ist und somit das Packmaß höher wird. Das aufblasbare Zelt ist daher ein Zelt, welches für mehrere Personen oder größere Anlässe gekauft wird. Das aufblasbare Campingzelt ist dabei so gefertigt, dass es auch im Inneren den bestmöglichen Komfort bietet. Das aufblasbare Campingzelt sollte ein robustes und UV-beständiges Außenmaterial besitzen. Zudem sollte es auch immer ein Netz am Eingang haben, sodass keine Kleintiere und Insekten ins Innere gelangen.

Generell gelten bei einem solchen Zelt auch immer alle Merkmale, die Sie auch bei einem normalen Zelt mit Stangen beachten sollten. Möchten Sie sich aufblasbare Zelte online bestellen, sollten Sie das Angebot im Online Shop prüfen und im Anschluss Ihren persönlichen Testsieger finden. Achten Sie darauf, dass einerseits die Preise gering ausfallen, auf der anderen Seite aber auch die Qualität stimmt. Ein wichtiges Merkmal sind dabei immer die Erfahrungen anderer Kunden. Auch ein Blick in den jeweiligen Test kann helfen, um das ideale aufblasbare Zelt zu finden. Haben Sie es dann gefunden, können Sie es günstig kaufen und direkt in den Versand übergeben. Die besten aufblasbaren Zelte stammen vom Hersteller

Achten Sie auf diese Marken – hier finden Sie dann auch viele weitere Untermodelle.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (59 Bewertungen, Durchschnitt: 4,19 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Deuba Zelte – Pavillons und Partyzelte für viele Anlässe
  2. 10T Outdoor Equipment Zelte – der Partner für robuste Outdoorausrüstung
  3. Zimo Zelte – verschiedene Größen und Designs für Ihre Ausrüstung
  4. Zelte-Max Zelte – kleine Zeltmanufaktur in Deutschland
  5. Profizelt24 Zelte – für jeden Anlass in robuster Qualität
  6. Semoo Zelte – vielfältiges Angebot mit solider Ausstattung
  7. Portal Zelte – verschiedene Bauweisen und Modelle für Ihr Vorhaben im Überblick
  8. MK-Angelsport Zelte – Nützliches für begeisterte Angler
  9. Milestone Camping Zelte – weil Spaß am Campen nicht teuer sein muss
  10. Justcamp Zelte – preiswerter Unterschlupf für jede Gelegenheit
  11. Uhatex Zelte – schneller Schutz bei schlechtem Wetter
  12. No Name Zelte – statt teure Markenzelte
  13. Camp Active Zelte – preiswerte Camping-Produkte für aktive Naturfreunde
  14. AmazonBasics Zelte – preiswerte Ausstattungen für Outdoor Touren und Festivals
  15. Newgen Medicals Zelte – praktische Produkte vom Wohlfühl-Experten