CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Zeltgaragen – ein Zelt für Ihr Auto

ZeltgaragenÜblicherweise wird unter dem Begriff Garage ein fester Abstellplatz für ein oder mehrere Kraftfahrzeuge, seltener auch für Motorräder und Fahrräder verstanden, der in der Regel abschließbar und mit festen Seitenwänden und einem Dach versehen ist. Es werden zudem die Subtypen Halbgarage und Vollgarage unterschieden.  Eine offene, nicht verschließbare Variante der Garage ist das Carport. Eine Zeltgarage zählt zu einer Garagenvariante, die in der Regel mobil und flexibel aufstellbar ist und in ganz unterschiedlichen Situationen zum Einsatz kommen kann.

Zeltgarage Test 2018

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Die Zeltgarage fürs Auto – preisgünstig und flexibel

ZeltgaragenEine Garage soll in der Regel ein Fortbewegungsmittel, meist Autos, seltener auch größere Kraftfahrzeuge oder Räder sowie Motorräder sicher verwahren und vor Umwelteinflüssen, etwa durch Witterungsbedingungen wie Kälte, Eis, Schnee, Hagel oder übermäßige Sonneneinstrahlung, Schmutz und das Einwirken anderer Personen schützen. Üblicherweise kann eine abschließbare Garage auch die Gefahr mindern, dass der PKW gestohlen oder durch mögliche  Vandalen beschädigt wird. Ebenso wird die Garage als Aufbewahrungsort von  Utensilien verwendet, die für die Autopflege nötig sind.

Eine Faltgarage ist ein vergleichsweise billiger und unkomplizierter Schutz für das Auto, Geräte und weitere Utensilien und kann, anders als eine feststehende Garage, immer dort aufgebaut werden, wo sie benötigt wird.

Neben der Tatsache, dass Sie diese Faltgarage bereits sehr günstig kaufen können, bieten auch andere Aspekte deutliche Vorteile gegenüber einer herkömmlichen Garage:

Wenn Sie nur für einen begrenzten Zeitraum einen PKW sicher unterstellen möchten, kann eine Faltgarage eine günstige Alternative zur Großraumgarage darstellen und Sie können Sie problemlos und in kurzer Zeit ohne Hilfe von Fachpersonal selbst an der gewünschten Stelle aufstellen. Eine feste Verankerung im Boden sorgt für die nötige Standfestigkeit und hochwertige Materialien für Dach und Seitenwende sorgen für die besten Ergebnisse was Schutz und Sicherheit angeht.

Das Garagenzelt gibt es sowohl als Halbgarage als auch als Vollgarage und auch in verschiedenen Maßen, sodass es je nach Typ als Einzelgarage oder Gruppengarage genutzt werden kann.

Während bei dem Bauen von einer festen Garage oder einem Carport baurechtliche Vorschriften berücksichtigt werden müssen, die je nach Bundesland unterschiedlich ausfallen können, bestehen für das Aufstellen einer Zeltgarage fürs Auto in der Regel keine baurechtlichen Vorschriften. In seltenen Fällen muss eine Absprache mit dem örtlichen Bauamt getroffen werden, dennoch ist diese Variante wesentlich unkomplizierter und billiger und zudem mobil. Daher empfiehlt sich die Faltgarage auch für Pendler oder Personen, die aufgrund ihres Berufs häufig umziehen oder die gerne reisen. Auch Camper erfreuen sich an der praktischen und günstigen Möglichkeit, ihre Autos sicher zu verwahren.

Die Faltgarage als Fahrradgarage und Geräteschuppen

Auch als Fahrradgarage kann eine Klapp- oder Faltgarage sehr gut verwendet werden, ebenso wie zur sicheren Verwahrung von einem Motorrad oder Gartengeräten. Testberichte zeigen, dass die Zeltgaragen sicher vor unerwünschten tierischen Besuchern wie etwa Mardern oder Katzen schützen und je nach Modell auch Schneelasten von bis zu 60 Kilogramm pro Quadratmeter aushalten können. Zur Verwahrung Ihrer Räder können Sie sowohl eine offene als auch eine geschlossene Variante wählen. In der Regel besteht ein Garagenzelt aus einem besonders leichten Rahmen aus Aluminium, das mit einem wasserdichten Dach und Seitenwänden überzogen wird. Im Handel finden sich primär zwei Typen im Angebot: Ein feststehendes Modell mit einer starren Wand an der hinteren Seite oder ein mobiles Modell, dass mit Rädern an den Gestellen ausgestattet ist.

Tipp! Wer es ganz platzsparend möchte, wählt eine Faltgarage, die das Zweirad direkt umgibt wie eine Regenhaut.

Ausstattungsoptionen für die Faltgarage

Faltgaragen sind in einer Vielzahl an Formen und Farben erhältlich. Laut diverser Testberichte werden die besten Erfahrungen mit Garagen  mit einer starren Rückwand und einem Schiebevorhang gemacht, da so das Fahrzeug besonders gut geschützt ist. Aber es finden sich auch Empfehlungen für offene Varianten. Hier ist der Schutz vor Umwelteinflüssen allerdings nicht so groß.

Tipp! Als Testsieger treten immer wieder Modelle hervor, die besonders robust und stabil und dabei doch leicht zu montieren sind.

Rein optisch ist das Angebot ebenfalls stark gewachsen. So gibt es neben blickdichten Faltgaragen auch Modelle, in die kleine Fenster aus durchsichtigem Kunststoff eingelassen worden sind, sowie faltbare Garagen, die komplett durchsichtig sind.

Führende Marken auf dem Gebiet der Zeltgaragen und Faltgaragen sind unter anderem

  • APA
  • LAS
  • ShelterLogic
  • PROFIZELT24
  • Nexos
ShelterLogic Nexos PROFIZELT24
Gründungsjahr 2004 unbekannt 1984
Besonderheiten
  • Generalvertretung hierzulande durch Clemens HobbyTec GmbH
  • sehr innovative Zelte im Angebot
  • spezialisiert auf große Zelte
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • telefonische Beratung vor dem Kauf möglich
  • schneller Versand

Vor- und Nachteile einer Zeltgarage

  • ideal für Fahrzeuge oder Werkzeug
  • sehr robust
  • wetterfest
  • Platzbedarf

Die besten Zeltgaragen günstig kaufen

Zeltgaragen sind im Autohandel, in größeren Baumärkten und in Campingläden erhältlich. Auch auf Messen können Sie sehr gute Schnäppchen machen, wenn Sie Vorführmodelle und Ausstellungsstücke als Kaufobjekt in Betracht ziehen. Sehr gute Angebote können Sie auch im Netz bestellen.

Wenn Sie besonders günstig kaufen möchten, können Sie eine Zeltgarage auch gebraucht erwerben. Achten Sie dann unbedingt darauf, dass alle nötigen Teile zum Aufbau vorhanden sind. Haben Sie einen Testsieger oder ein anderes hochwertiges Modell, dass Sie selbst nicht mehr benötigen, können Sie es auch selbst als Angebot ins Netz stellen und gebraucht verkaufen. Zur realistischen Festlegung des Verkaufspreises unterziehen Sie die anderen Angebote einem Vergleich oder tauschen Sie sich mit anderen Anbietern über deren Erfahrungen aus.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (36 Bewertungen, Durchschnitt: 3,97 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Deuba Zelte – Pavillons und Partyzelte für viele Anlässe
  2. 10T Outdoor Equipment Zelte – der Partner für robuste Outdoorausrüstung
  3. Zimo Zelte – verschiedene Größen und Designs für Ihre Ausrüstung
  4. Zelte-Max Zelte – kleine Zeltmanufaktur in Deutschland
  5. Profizelt24 Zelte – für jeden Anlass in robuster Qualität
  6. Semoo Zelte – vielfältiges Angebot mit solider Ausstattung
  7. Portal Zelte – verschiedene Bauweisen und Modelle für Ihr Vorhaben im Überblick
  8. MK-Angelsport Zelte – Nützliches für begeisterte Angler
  9. Milestone Camping Zelte – weil Spaß am Campen nicht teuer sein muss
  10. Justcamp Zelte – preiswerter Unterschlupf für jede Gelegenheit
  11. Uhatex Zelte – schneller Schutz bei schlechtem Wetter
  12. No Name Zelte – statt teure Markenzelte
  13. Camp Active Zelte – preiswerte Camping-Produkte für aktive Naturfreunde
  14. AmazonBasics Zelte – preiswerte Ausstattungen für Outdoor Touren und Festivals
  15. Newgen Medicals Zelte – praktische Produkte vom Wohlfühl-Experten