Beistellzelte – mehr Stauraum für private Zwecke

BeistellzelteBeim Zelten oder Camping in den verschiedensten Gebieten fehlt es häufig an einem ganz wichtigen Aspekt: dem Platz. Die Zelte zum Schlafen sind meist so klein und sparsam geschnitten, dass gerade einmal die richtige Anzahl an Personen darin genügend Platz findet – für Taschen oder Geräte reicht dieser Platz hingegen oft nicht aus. Wer das Auto oder den Wohnwagen dann auch noch mit Proviant und Gepäck vollgestopft hat oder gar zu Fuß hier angekommen ist, weiß oft nicht, wohin mit seinen ganzen Gegenständen. Auch zum Umziehen bietet ein Schlafzelt nur selten genügend Raum, und zum Duschen oder für Toilettengänge fehlt es an der nötigen Privatsphäre. Aus diesem Grund gibt es praktische Beistellzelte, mit denen sich das eigene Zelt mühelos erweitern lässt.

Beistellzelt Test 2017

Ergebnisse 1 - 9 von 9

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Beistellzelte": (3.5 von 5 Sternen, 9 Bewertungen)

Mehr Stauraum? Kein Problem!

BeistellzelteBeistellzelte sind eine sehr nützliche Erfindung, wenn es um das Zelten über einen längeren Zeitraum hinweg geht. Zwar ist ihr Aufbau aufgrund der Größe und Beschaffenheit nicht sehr einfach, dafür lohnt er sich in besonderem Maße. Beistellzelte erscheinen nämlich schon auf den ersten Blick sehr groß und geräumig und können neben Fahrrädern und Motorrädern auch andere wichtige Geräte aufnehmen. Sie bieten genügend Stauraum, um selbst Wasser- und Benzinkanister stapeln zu können. Aber auch Vorräte oder andere Dinge lassen sich hier lagern.

Natürlich kann das Beistellzelt aber auch als WC Zelt oder Umkleidezelt und Rückzugsort zum Duschen genutzt werden – der Vorteil hierbei ist, dass Beistellzelte sich vielseitig einsetzen lassen. Wer über längere Zeit campen möchte, kann das Beistellzelt auch als Vorzelt nutzen, welches einfach an das Schlafzelt oder den Wohnwagen, sowie an das Auto montiert wird. Diese Vielseitigkeit ist es, die das Beistellzelt so beliebt macht.

Beistellzelte für die richtige Hygiene

Beim Camping auf verschiedenen Plätzen fehlt es oftmals an sanitären Anlagen, die eine gute Hygiene ermöglichen. Aus diesem Grund kümmern sich erfahrene Camper meist um ihre eigene Versorgung in diesem Bereich. Das Beistellzelt kann für diesen Zweck übrigens optimal eingesetzt werden, da es genügend Raum zum Duschen gibt und sich gleichzeitig auch mit einer mobilen Toilette ausstatten lässt. An den Metallstangen oder speziellen Vorrichtungen am Himmel der Beistellzelte können Wasserbehälter angebracht werden, die zum Duschen da sind. Damit das Beistellzelt in diesem Fall genügend Privatsphäre ermöglicht, muss es über geschlossene Seiten verfügen – die meisten Beistellzelte sind allerdings mit Sichtfenstern zum Öffnen ausgestattet. Damit hier keiner Blicke in das innere Geschehen werfen kann, lassen sich diese Sichtfenster durch praktische Vorfenster blickdicht machen. Bei Bedarf können die Fenster auch zum Lüften oder Trocknen des Raumes dienen.

Generell bieten Beistellzelte so viel Raum, dass alles wichtige Zubehör für die richtige Hygiene hier verstaut werden kann. Dazu zählen neben Wasserbehältern für die Dusche und dem mobilen WC auch Müllbeutel, Eimer für Abwasser und Chemikalien (falls das mobile WC mit Chemie betrieben wird). Auch an

  • Handtücher,
  • Toilettenpapier und ausreichend
  • Reinigungsprodukte

sollte gedacht werden.

Beistellzelte als Küchenzelt

Weil man sich beim Zelten auch um die eigene Versorgung kümmern muss, ist es wichtig, eine eigene Kochstelle zu besitzen. Gerade wenn der Campingplatz keine öffentliche Stelle zum Kochen anbietet, sollte man sich um einen speziell dafür eingerichteten Bereich kümmern. Besonders bei langen Ausflügen zum Zelten lohnt sich der Mehraufwand. Das Beistellzelt bietet auch für diesen Bereich wieder genügend Stauraum, ganze Küchenzeilen können bei Bedarf im Inneren des Zeltes aufgebaut werden. Das Beste ist aber, dass sich das Zelt an jedem verfügbaren Ort beistellen lässt – ob neben dem Auto, oder ganz nah am eigenen Zelt.

Wichtig für das Zelt zum Beistellen ist nach dem Zelt Test , dass es für eine ausreichende Lüftung sorgen kann. Beim Kochen sammeln sich sonst die Hitze und Dämpfe in dem geschlossenen Raum und können für eine stickige Luft sorgen, die nicht sonderlich angenehm ist. Auch hierfür eignen sich die Fenster des Küchenzeltes wieder optimal als Lüftungsmöglichkeit.

Testsieger unter den Beistellzelten

Wer ein Beistellzelt kaufen möchte, stößt in so manchem Beistellzelt Shop auf viele verschiedene Angebote, die ganz besondere Versprechungen machen. Doch woran erkennt man ein wirklich gutes Beistellzelt?

Tipp! Wie Testberichte zeigen, zeichnen sich die besten Beistellzelte dadurch aus, dass sie vielseitig eingesetzt werden können. Dafür müssen sie den Erfahrungen nach ein großzügiges Platzangebot aufweisen, sodass sie auch als Gerätezelt oder Wohnwagenzelt eingesetzt werden dürfen. Ein großzügiger Stauraum ist allerdings auch nicht sonderlich billig, weshalb man vor dem Bestellen unbedingt einen Preisvergleich vornehmen sollte. Auch über die Preise für den Versand sollte man sich im Voraus informieren, da das Gewicht der Beistellzelte nach dem Vergleich sonst für hohe Mehrkosten sorgen könnte.

Nach dem Zelt Test sollte sich das Vorzelt zum Beistellen außerdem leicht montieren lassen, wenn man es an einem Wohnwagen oder Auto anbringen will. Den Empfehlungen nach sollte man auf sehr gute Modelle bestehen, die das nötige Werkzeug zum Montieren als Lieferumfang enthalten. Beste Modelle enthalten auch passende Befestigungsmaterialien, die vielseitig einsetzbar sind und das Vorzelt somit flexibel einsetzbar machen. Wer also ein bestes Beistellzelt günstig kaufen will, sollte auf einen breiten Lieferumfang achten – sonst kommen nicht selten noch Folgekosten zum Kauf hinzu, die man nicht erwartet hätte.

Vor- und Nachteile eines Beistellzelts

  • sehr geräumig
  • ideal als Vorzelt zur Aufbewahrung von Zubehör
  • leichter Aufbau
  • passt farblich nicht immer zum Hauptzelt

Das Marken Beistellzelt günstig erhalten

Die verschiedensten Marken sind dafür bekannt, Beistellzelte passend zu normalen Schlaf- und Umkleidezelten zu produzieren. Dazu zählen unter anderem die Hersteller:

  • Apollo
  • Hypercamp
  • Ventura
  • Obelink
  • Goldcamp
  • High Peak

Unter den Modellen der oben genannten Marken zählen vor allem die Apollo Beistellzelte zu den beliebten Varianten, die sehr gerne gewählt werden. Nicht nur, weil deren Beistellzelt leicht aufzubauen ist, sondern auch aufgrund dessen hochwertiger Verarbeitung. Außerdem ist fast jedes Beistellzelt leicht im Gewicht, das es bei Apollo zu kaufen gibt. Das hilft dabei, es einfacher transportieren und tragen zu können.

Ventura GoldCamp Hypercamp
Gründungsjahr unbekannt unbekannt 1959
Besonderheiten
  • auf der Webseite des Herstellers gibt es die Möglichkeit die richtige Zeltgröße zu finden
  • Servicekarte kann online erstellt werden
  • der Name ist Programm – bekannt für hochwertige Zelte
  • auch als Gerätezelte für Camping und Garten geeignet
  • Marke von Obelink
  • große Auswahl an Zelten

Allerdings muss man mit gehobeneren Preisen rechnen, wenn man solch gute Beistellzelte kaufen möchte. Mit oftmals mehr als 150 Euro ist man durchaus dabei, wenn es um Apollo Beistellzelte oder vergleichbare Varianten geht. Um diese günstig zu bekommen und vielleicht sogar den ein oder anderen Euro zu sparen, kann man das Zelt auch gebraucht kaufen. Das geschieht durch Auktionsportale wie Ebay oder Online Shops wie Amazon, die auch für den passenden Versand seitens der Verkäufer sorgen.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Uhatex Zelte – schneller Schutz bei schlechtem Wetter
  2. No Name Zelte – statt teure Markenzelte
  3. Camp Active Zelte – preiswerte Camping-Produkte für aktive Naturfreunde
  4. AmazonBasics Zelte – preiswerte Ausstattungen für Outdoor Touren und Festivals
  5. Newgen Medicals Zelte – praktische Produkte vom Wohlfühl-Experten
  6. Geertop Zelte – Campingprodukte für Natur-Enthusiasten
  7. Gregster Zelte – einfacher Aufbau für das kinderleichte Zelten
  8. Mil-Tec Zelte – gut getarnt bei Outdoor-Aktivitäten
  9. Knorrtoys Zelte – Outdoorspaß für Kinder
  10. TecTake Zelte – Zelte zu ansprechenden Preisen kaufen
  11. Brunner Zelte – Outdoorzelte mit hohen Standards
  12. Yellowstone Zelte – leichte Begleiter für extreme Touren
  13. Naturehike Zelte – Outdoor Ausrüstungen vom jungen Spezialisten
  14. Nexos Zelte – stabile Begleiter für jeden Zweck
  15. Expeditionszelte – vielseitige Alleskönner für die Expedition zum Forschen und Erkunden