Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Toilettenzelte – privat und blickdicht für den Campingplatz

ToilettenzelteWer auf einem Festival nächtigen, oder den Campingplatz mit seinem neuen Zelt unsicher machen möchte, sollte nicht mit allzu viel Komfort in Sachen Toilette rechnen. Denn was sanitäre Anlagen angeht, sind Festivals und auch so manche Campingplätze nicht selten spärlich bis gar nicht ausgestattet – sodass der Besucher sich selbst um seine Toilette oder Dusche kümmern muss. Möchte man bei einem längeren Aufenthalt nicht auf den Luxus einer bequemen, sauberen und privaten Toilette verzichten, kommt ein Toilettenzelt in Frage, das sich zusammen mit einer mobilen Toilette wie ein eigenes Klo Häuschen verhält. Das Toilettenzelt kann auf Festivals mitgebracht werden, eignet sich aber auch für das Zelten im Wald.

Toilettenzelt Test 2018

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Wie wird das Toilettenzelt zu einer richtigen Toilette?

ToilettenzelteMöchte man beim Camping oder Übernachten auf dem Festival nicht auf eine richtige Toilette verzichten, muss ein eigenes, hygienisches Klo her. Doch ein Toilettenzelt allein macht noch lange kein komplettes Klo aus – es bietet lediglich Schutz vor Wind und Wetter, sowie vor den Blicken anderer Besucher.

Generell ist ein Toilettenzelt aber nicht mit sanitärem Zubehör ausgestattet, sondern im Inneren völlig leer. Ein paar an der Zeltdecke angebrachte Metallstangen sind dafür zuständig, Duschwasserbehälter aufnehmen und festhalten zu können. Mehr Zubehör für ein richtiges Campingklo bietet das WC Zelt aber sonst nicht. Wie wird das WC Zelt also zu einem richtigen Campingklo? Und wie kann man das WC Zelt schnell und ohne Mühe zu einer guten Campingtoilette machen?

Die richtige Campingtoilette finden

Damit man sein WC Zelt zu einer richtigen Campingtoilette machen kann, muss man ein für sich passendes Camping WC finden. Hier lassen sich zwei Sorten von Campingtoiletten auswählen, nämlich die chemischen Toiletten, sowie das Trocken WC.

Eine chemische Campingtoilette ist in der Regel mit einem integrierten Wassertank ausgestattet, der herausnehmbar ist und sich per Hand mit Wasser (wie zum Beispiel Regenwasser) füllen lässt. Dieser Wassertank ermöglicht das Spülen bei einer Campingtoilette, um Gerüche zu vermeiden und die Abfälle in einen weiteren integrierten Behälter zu spülen. In diesem Behälter sammeln sich alle Abfälle, um durch hinzuzugebende Chemikalien zersetzt zu werden. Die Chemikalien sorgen je nach Hersteller und Modell dafür, dass die Abfälle in dem WC verflüssigt, oder gelartig verändert werden, sodass sie sich leichter abpumpen lassen. Mit Hilfe einer Pumpe kann man die Abfälle dann an Kläranlagen der Campingplätze weiterführen, oder sie anderweitig entsorgen.

Eine Alternative stellt das Camping WC ohne Chemie dar, das sogenannte Trocken WC. Das Camping WC ohne Chemie wird oftmals auch als Komposttoilette bezeichnet, da alle Abfälle nicht als Abwasser abgepumpt werden, sondern genauso aufbewahrt werden, wie sie gerade sind. Man streut lediglich Holzspäne oder Ähnliches darüber, um Gerüche zu vermeiden. Die gesammelten Abfälle werden dann als ganz natürlichen Dünger angesehen, den man dem Kompost oder auch der Natur zuführen kann. Für welches WC man sich letztendlich entscheidet, hängt ganz von dem eigenen Geschmack und der Art und Weise ab, was man als Luxus empfindet.

Das richtige Zubehör

Ein WC Zelt ist erst dann richtig komplett und bereit zur Benutzung, wenn man das richtige WC mit integriert, und passendes Zubehör bereit gelegt hat. Um Hygiene zu wahren ist es zum Beispiel wichtig, sich auch die Hände waschen zu können. Deshalb kann ein Klozelt auch von einem Wasserbehälter oder -beutel profitieren, der an die Metallstangen des Zeltes angebracht wird. Das Abwasser muss natürlich irgendwo aufgefangen werden, weshalb ein Eimer oder Behälter dafür bereitgestellt werden sollte. Auch Müll muss untergebracht werden können, weshalb Müllbeutel ebenfalls zur Seite gelegt werden müssten, sowie das gute alte Toilettenpapier.

Je nachdem, für welche Toiletten-Art man sich entschieden hat, muss man auch Chemikalien mit im Camping WC Zelt lagern, oder aber Holzstreu. Erst, wenn man sich um alle Zusätze und jedes Zubehör gekümmert hat, wird ein Klozelt zu einem richtigen Klozelt.

Eurotrail CampFeuer Fritz Berger
Gründungsjahr 2001 unbekannt 1958
Besonderheiten
  • Marke der Firma Active Leisure
  • viele Modelle bestehen aus einem Baumwoll/Polyestergemisch
  • umfangreiches Sortiment an Garten- und Campingzubehör
  • sehr günstig
  • große Auswahl an Zelten
  • über 12.000 Artikel im Sortiment

Das Camping WC Zelt für jeden Geschmack

Nach dm Zelt Test ist nicht jedes Camping WC Zelt ein guter Begleiter, wenn man regelmäßig damit auf Reisen geht oder es sehr oft benutzen möchte. Viele Modelle sind nach dem Zelt Test entweder nicht robust genug, um gegen Wind und Wetter standzuhalten, oder aber sie lassen sich nur mühevoll aufbauen. Deshalb sollte man beim Toilettenzelte Kaufen auf einige Details Acht geben, die ein gutes Zelt enttarnen. So ist man auch auf seiner nächsten Marokko Reise bestens versorgt.

Tipp! Die besten Toilettenzelte zeichnen sich zum einen dadurch aus, dass sie eine sehr gute Verarbeitung vorweisen können. Das bedeutet den Erfahrungen nach, dass die Angebote robuste und perfekt verarbeitete Nähte besitzen sollten, die nicht zu billig gemacht sind. Es sollten beim ersten Anblick keine Nähte offen stehen oder sich gar aufziehen lassen, oder sich lose Fäden bemerkbar machen – das wäre schon einmal der erste Hinweis, das Zelt lieber nicht zu erwerben.

Testsieger machen sich aber auch dadurch bemerkbar, dass sie sich leicht aufbauen lassen. Sie sollten zunächst ein kleines Packmaß haben, um sich gut verstauen und transportieren zu lassen. Des Weiteren ist ein bestes Modell schnell und mit nur wenigen Handgriffen aufbaubar – perfekt wird es, wenn eine sinnvolle und einfach zu verstehende Bedienungsanleitung durch den Hersteller beigelegt wurde. Außerdem sollten nicht nur die Maße des Zeltes zusammengefaltet sehr klein sein, sondern auch das Gewicht sehr gering. Testberichte zeigen, dass ein geringes Gewicht viel vorteilhafter zum Zelten ist.

Beste Toilettenzelte zeichnen sich nebenbei aber auch durch ihre Vielseitigkeit aus. So sollten sie auf einem Festival die Möglichkeit bieten, auch als Duschzelt oder Beistellzelt eingesetzt werden zu können – je nachdem, wie der Nutzer es gerade gebrauchen kann. Modelle mit Stehhöhe und mit Vorzelt bieten außerdem nicht nur mehr Platz, sondern sorgen für mehr Komfort bei den privaten Angelegenheiten. Beutel und Behälter aller Art sollten sich leicht an das Zelt anbringen lassen, um die Zeltdusche oder Zelttoilette gut ausstatten zu können.

Vor- und Nachteile eines Toilettenzelts

  • geringes Gewicht
  • können platzsparend verstaut werden
  • ideal für unterwegs
  • die Luft kann eventuell in dem Zelt stehen

Empfehlungen für das Bestellen

Hat man schon in dem ein oder anderen Toilettenzelte Shop nach passenden Modellen gestöbert, wird man sicher bereits über die durchschnittlichen Preise Bescheid wissen. Das Gute beim Kauf der Toilettenzelte ist, dass sie sich im Vergleich günstig erwerben lassen. Viele Marken bieten Toilettenzelte günstig an, und sorgen bei so manchem Set sogar für passendes Zubehör. Übrigens lässt sich auch das Zubehör für Toilettenzelte günstig kaufen. Wer Geld sparen möchte, sollte unbedingt den ein oder anderen Preisvergleich vornehmen, bei dem die Testsieger in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis meisten schon erscheinen, aber auch der Versand mit einberechnet wird. Für den gelegentlichen Gebrauch oder gar seltenen Gebrauch auf Festivals im Sommer lohnt es sich dagegen vielleicht, das Zelt zu mieten.

Viele Firmen vermieten ihre Zelte aller Art und besorgen sogar den ein oder anderen Zusatz für spezielle Bedürfnisse, wenn es nötig ist. Das kann zum Beispiel ein Zusatz für Kinder oder ältere Menschen sein, die sich festhalten müssen oder Ähnliches. Das Augenmerk sollte bei jedem Kauf aber nicht nur auf dem Preis liegen, sondern auch darauf, dass die Toilettenzelte leicht oder sogar ultraleicht sind. Ist das Toilettenzelt leicht, erweist es sich nämlich als zuvorkommender beim Transport – und kann sogar auf dem Fahrrad oder Motorrad transportiert werden.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,12 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen