CookiesMehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Wurfzelte – für einen schnellen Auf- und Abbau

WurfzelteZelten kann eine Menge Spaß machen. Man gibt sich der Umgebung hin, genießt die Natur und zeltet unter freiem Himmel – wenn da nur nicht der komplizierte und mühevolle Aufbau des Zeltes wäre. Was auf der Anleitung nämlich kinderleicht aussieht, kann sich in der Realität als echte Geduldsprobe erweisen. Nicht nur die verschiedenen Teile zusammenzustecken, sondern auch das Zelt stabil und robust zum Stehen zu bekommen, ist nicht immer einfach. Auch die Wahl des Untergrundes kann bei dem Zeltaufbau eine zentrale Rolle spielen. Ist dieser zu hart oder teilweise gefroren, lässt sich das Zelt nur selten durch die beigelegten Heringe festmachen und stabilisieren. Um es dem Nutzer einfacher zu gestalten, haben verschiedene Outdoor Firmen sich mit dem Konzept der Wurfzelte beschäftigt. Sie lassen sich einfach aufbauen und schonen dabei die Nerven aller Reisenden.

Wurfzelt Test 2018

Ergebnisse 1 - 10 von 10

sortieren nach:

Raster Liste

Wie funktionieren Wurfzelte?

WurfzelteEine große Frage die sich viele Nutzer stellen, wenn sie von dem praktischen Schnellaufbau Zelt hören, ist, wie es denn überhaupt funktionieren soll. Zu schön klingt nämlich das, was die Wurfzelte versprechen: das Zelt zum Werfen soll durch den Nutzer in kompakter Form regelrecht auf den Boden geworfen werden, wo es sich selbstständig entfaltet und aufstellt. Lediglich das Verankern der Heringe muss der Anwender noch selbst übernehmen, sowie das Zusammenpacken am Ende des Ausfluges.

Doch wie schafft es das Schnellaufbau Zelt, sich selbst aufzubauen? Und das innerhalb von wenigen Minuten oder gar Sekunden? Modelle wie das Quechua 2 Seconds XXL IIII Zelt sollen genügend Stauraum für 4 Personen bieten und sich trotz der Größe in nur zwei Sekunden aufbauen, ohne dass der Nutzer dafür viel tun muss.

Wurfzelte sind auf eine besondere Art und Weise konstruiert, was das selbstständige Aufbauen möglich macht, Fiberglasstangen werden hier verbaut, weil diese sehr flexibel sind und sich ohne Kraftaufwand verbiegen lassen. Diese ermöglichen es, dass das Zelt in eine kompakte Verpackung gesteckt werden kann – wo es übrigens unter Spannung steht. Entfernt man das in Position haltende Material der Verpackung, können die Zeltstangen sich durch den Wurf des Zeltes vollständig entfalten, sodass das Zelt sich wie von selbst aufbaut.

Tipp! Zum Abbauen muss der Nutzer das Zelt ganz einfach nach Anleitung falten, beziehungsweise zusammenlegen. Ist das geschehen, lässt sich das praktische Zelt auch wieder in die kompakte Verpackung einpacken, wodurch es leichter transportiert und verstaut werden kann.

Welche Vorteile bieten Wurfzelte?

Wurfzelte sind nicht umsonst so beliebt. Nach dem Wurfzelt Test bieten sie nämlich einige Vorteile, die sowohl erfahrenen Campern, als auch Einsteigern oder Laien zugute kommen. Der wohl wichtigste Vorzug von einem Schnellaufbau Zelt ist der, dass es sich ganz alleine aufbauen kann. Dadurch wird einem nicht nur eine Menge Mühe, sondern auch Zeit erspart, die man lieber mit seinen Freunden oder der Familie investieren kann. Durch die flexiblen Fieberglasstangen des Zeltes wird es außerdem vereinfacht, das Zelt wieder zu verstauen, was ebenfalls Zeit und Mühe spart.

Praktischerweise sind Wurfzelte auch als Strandmuschel oder Wurfmuschel erhältlich, wo sie vor allem Kindern einen kühlen Schatten spenden können. Oftmals auch als Popup Zelt bezeichnet, sind die Wurfzelte außerdem nach dem Wurfzelt Test in vielen weiteren Varianten erhältlich. So lässt sich das Wurfzelt für 2 Personen erwerben, aber auch das Wurfzelt für 4 Personen ist auf dem Markt sehr beliebt. Eine Zwischengröße stellt übrigens das Wurfzelt für 3 Personen dar. Das sogenannte Sekundenzelt gibt es außerdem auch mit UV Schutz Beschichtung, die sich besonders gut zum Schutz vor Sonne bei Kindern und dem Baby eignet. Auch als Strandmuschel für 1 Person oder Wurfmuschel für 6 Personen kann man das Wurfzelt erwerben. Wie Sie sehen, kann das Wurfzelt nach dem Wurfzelt Test nahezu alle Bedürfnisse erfüllen.

Ein weiterer Vorteil ist nach dem Wurfzelt Test , dass das Pop Up Zelt aus sehr leichten Materialien gefertigt wird. Dadurch verringert sich das Gesamtgewicht des Zeltes, was sehr gute Voraussetzungen ermöglicht. Beim Tragen und Verstauen verursacht selbst das Wurfzelt für 4 Personen keine großen Anstrengungen, noch leichter kommt man mit einem Wurfzelt für 3 Personen oder weniger davon.

Gibt es auch Nachteile?

Wurfzelte für 2 Personen oder mehr können nach dem Wurfzelt Test durch die ein oder andere negative Eigenschaft auffallen. So sind sie vergleichsweise etwas teurer, wenn man unbedingt ein Markenmodell wie zum Beispiel die Wurfzelt Quechua Variante erwerben möchte. Günstige Angebote erhält man dagegen meist bei Aldi oder Lidl, und sogar bei Rossmann. Den Erfahrungen nach sind günstige Varianten übrigens ebenso einfach aufzubauen, mit dem Vorteil, dass sie sich günstig kaufen lassen.

Ein weiterer Nachteil ist, dass Wurfzelte generell eher weniger Ausstattungen anbieten können, als normale Zelte. Zwar sind viele Sorten wasserdicht und überzeugen durch ihr kleines Packmaß, dafür bieten sie allerdings in der Regel nur einen Hauptraum, ohne viele Stauraum-Optionen. Taschen oder Fächer benötigen mehr Material und sorgen dafür für mehr Gewicht, weshalb Wurfzelte diese meist nicht anbieten können. Zwar sind sie groß und leicht, dafür aber eher als Mindestausstattung anzusehen.

Marmot Nordisk Decathlon
Gründungsjahr 1973 1997 1976
Besonderheiten
  • durch Dave Huntley und Eric Reynolds gegründet
  • viele Outdoor-Produkte im Angebot
  • Marke aus Dänemark
  • neben Daunenprodukten auch Zelte im Angebot
  • französischer Hersteller
  • über 1.000 Shops

Was macht einen Testsieger aus?

Testberichte aller Art prüfen hin und wieder Wurfzelte verschiedener Marken auf ihre Funktionen, Bauweisen und sonstige Eigenschaften. Dabei kristallisieren sich die besten Wurfzelte heraus, die der Nutzer auf dem Markt erwerben kann. In die Empfehlung der Prüfer werden dabei auch die Preise mit einbezogen, die vorher einem Vergleich unterzogen wurden. Was muss das beste Wurfzelt also können?

Nun, zunächst einmal sollte das Wurfzelt auch wirklich einfach aufzubauen sein, sich also völlig selbst entfalten. Hierbei sollte der Nutzer nicht mehr viel machen müssen, außer die Heringe in den Boden zu schlagen. Wird dagegen ein Nachhelfen des Nutzers erforderlich, zeugt das Zelt oft schon von einer minderen Qualität.

Des Weiteren sollte das Wurfzelt auch durch robuste Materialien bestehen können, die trotz ihres geringen Gewichts reißfest und langlebig erscheinen sollten. Beim Bestellen im Internet kann man dies leider nicht vor dem Kauf überprüfen, weshalb man statt den Versand in Anspruch zu nehmen, das gewünschte Modell lieber vor Ort begutachten sollte.

Außerdem muss sich das Zelt aber einfach einpacken lassen, um dem Nutzer keine große Mühe beim Verstauen zu machen. Faktoren wie die Stehhöhe und ein im Preisvergleich erschwinglicher Preis machen das Zelt noch attraktiver.

Vor- und Nachteile eines Wurfzelts

  • unkomplizierter Auf- und Abbau
  • in wenigen Minuten einsatzbereit
  • große Auswahl
  • minderwertige Wurfzelte öffnen sich manchmal nicht von allein

Welche Marken sind zu bevorzugen?

Das hängt natürlich ganz von Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen ab. Generell sind aber Marken wie Decathlon und auch Wurfzelt Quechua Modelle sehr gefragt. Oftmals werden auch die Marken Jack Wolfskin und Queedo, aber auch Zack Premium Wurfzelte in diesem Bereich besonders gelobt. Ein Beispiel dafür ist das Quechua Base Seconds Full Wurfzelt, nach dem die Nachfrage allgemein groß ist.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,58 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Deuba Zelte – Pavillons und Partyzelte für viele Anlässe
  2. 10T Outdoor Equipment Zelte – der Partner für robuste Outdoorausrüstung
  3. Zimo Zelte – verschiedene Größen und Designs für Ihre Ausrüstung
  4. Zelte-Max Zelte – kleine Zeltmanufaktur in Deutschland
  5. Profizelt24 Zelte – für jeden Anlass in robuster Qualität
  6. Semoo Zelte – vielfältiges Angebot mit solider Ausstattung
  7. Portal Zelte – verschiedene Bauweisen und Modelle für Ihr Vorhaben im Überblick
  8. MK-Angelsport Zelte – Nützliches für begeisterte Angler
  9. Milestone Camping Zelte – weil Spaß am Campen nicht teuer sein muss
  10. Justcamp Zelte – preiswerter Unterschlupf für jede Gelegenheit
  11. Uhatex Zelte – schneller Schutz bei schlechtem Wetter
  12. No Name Zelte – statt teure Markenzelte
  13. Camp Active Zelte – preiswerte Camping-Produkte für aktive Naturfreunde
  14. AmazonBasics Zelte – preiswerte Ausstattungen für Outdoor Touren und Festivals
  15. Newgen Medicals Zelte – praktische Produkte vom Wohlfühl-Experten