Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Zeltsaunas – den Saunagang mobil und flexibel erleben

ZeltsaunasGehören Sie zu den Anhängern einer entspannenden Sauna? Dann haben Sie in der Regel nur die Möglichkeit, selbst eine kommerzielle Sauna zu besuchen (beispielsweise im Fitness-Studio) oder eine eigene Sauna zu kaufen und im Haus aufzubauen. Hierfür fehlt vielen Menschen jedoch die Lust oder das nötige Kleingeld, sodass sich als perfekte Alternative eine sogenannte Zeltsauna etabliert hat. Lesen Sie im Test mehr über diese spezielle Art der Sauna, die Ihnen unter anderem einen mobilen Saunagang ermöglicht, wann immer und wo immer Sie wollen.

Zeltsauna Test 2018

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Zeltsauna – was ist das überhaupt?

ZeltsaunasWie der Name schon vermuten lässt, setzt sich eine Zeltsauna aus den Begriffen „Zelt“ und „Sauna“ zusammen. Genau das beschreibt das praktische Utensil allerdings auch am besten. Hierbei wird tatsächlich ein mobiles und praktisches Zelt mit einer entspannenden und angenehmen Sauna kombiniert.

Der besondere Clou: Das Saunazelt lässt sich jederzeit aufbauen, ist an allen Orten einsatzbereit und nicht an Haus, Fitness-Studio und Co. gekoppelt. Mehr Freiheit geht nicht!

Natürlich handelt es sich nicht um ein klassisches Zelt, wie Sie es von Camping-Ausflügen kennen. Stattdessen hat das Produkt einen Zelt-Aufbau, bei dem im Inneren ein Ofen verbaut wurde. Sie haben hiermit zwei Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie können das Zelt selbst wärmen und Dampf erzeugen, um einen Saunagang zu erleben.
  • Sie können das Zelt wahlweise auch nur warmhalten und keinen extra Dampf erzeugen.

Bereits in zahlreichen Nationen und Gebieten der Welt gehört die mobile Sauna zu den Standards, wenn es darum geht, Erholung und Gesundheit miteinander zu vereinen.

Verschiedene Arten oder nur verschiedene Begriffe?

Eine Zeltsauna ist weltweit unter verschiedenen Begriffen bekannt. Dabei handelt es sich grundsätzlich um das gleiche Produkt. Dieses sieht zwar teilweise anders aus, ist anders aufgemacht oder weist auch eine leicht unterschiedliche Arbeitsweise auf, allerdings sprechen Menschen weltweit dennoch von dem gleichen Sauna-Erlebnis im Zelt.

Nachfolgend einige beispielhafte Begriffe, die aufzeigen, wie verbreitet Saunen sind, die nicht fest in Gebäuden verankert sind.

Begriff Woher stammt der Begriff
Inipi Der Begriff stammt von Indianern in Amerika.
Finnische Zeltsauna Wie der Name schon sagt, stammt der Begriff „Sauna“ von den Finnen, bei denen die Zeltsauna nur als Zeltsauna oder als finnische Zeltsauna bekannt ist.
Hamam Für Türken ist eine Zeltsauna wahlweise auch ein Hamam, was allerdings noch weitere Variationen der Entspannung betitelt.
Banja In Russland wird von der Banja gesprochen, wenn eine russische Zeltsauna gemeint ist – dies bedeutet übersetzt „das Bad“ und „die Sauna“.
Ofuro Aus Japan stammt dieser Begriff, bei dem jedoch ganz eigene Arten der beliebten Sauna gemeint sind.

Die besten Zeltsaunas lassen sich daher nicht anhand des Namens ausmachen, sondern anhand ihrer Funktionen. Eine Tipi-Sauna kann genauso gut funktionieren und geeignet sein, wie eine finnische Zeltsauna oder eine mobile Zeltsauna – es kommt stets auf Ihre Bedürfnisse an, um zu entscheiden, welches das beste Produkt ist.

Wissenswert: Wenn von einer Zeltsauna die Rede ist, spricht man eigentlich vom traditionellen Zelt mit einem Ofen zum Saunieren. Möglich ist aber auch der Erwerb moderner Geräte, die eher als mobile Sauna verkauft werden. In diesem Fall handelt es sich um Mini-Zelte zum Sitzen, bei denen in der Regel Ihr Kopf herausschaut und Platz für die Hände ist. Betrieben wird das Saunazelt in diesem Fall ganz einfach per Stromantrieb.

Woher das mobile Saunazelt ursprünglich stammt

Dass die finnische Zeltsauna, das Banja und die vielen weiteren Formen der mobilen Zeltsauna sehr verbreitet sind, steht fest. Doch woher stammt dieses praktische Produkt eigentlich? Seinen Ursprung hat die Zeltsauna, die international in der Regel als „mobile bath“ betitelt wird, in Sibirien.

Zwischen Dezember und März ist es keine Seltenheit, dass die Temperaturen auch bis zu -40 Grad erreichen – Werte, die für uns hierzulande nahezu unvorstellbar sind. Kein Wunder, dass die dortigen Menschen sehr kreativ wurden, um ihre Leidenschaft für das Eisbaden, aber auch das Problem der Kälte in den Griff zu bekommen.

Entwickelt wurde hierfür ein spezielles Zelt, welches einen Ofen besitzt, der aus rostfreiem Stahl produziert wurde und noch dazu eine hohe Leistung aufweist. Die Entwicklung selbst stammt von russischen Ingenieuren, die ihre speziellen Konstruktionen mit Erfolg an den Mann bringen konnten. Das Angebot an mobilen Zelten mit Sauna-Ofen erfreute sich schnell großer Beliebtheit und es dauerte nicht lange, ehe die Produkte in Serienproduktion gingen. Genau hieraus entstand das erste Unternehmen, welches den Namen „Mobiba“ trägt.

Vor- und Nachteile einer Zeltsauna

  • meist einfacher Aufbau
  • tolle Alternative zu einer “richtigen” Sauna
  • nicht zum richtigen Zelten geeignet

Die beliebtesten Marken-Produkte, die Sie günstig kaufen können

Natürlich wäre es möglich, sich aus einem Zelt und einem Ofen, eine mobile Zeltsauna selber bauen zu können. Dennoch zeigen die Erfahrungen, dass das nicht nur schwierig, sondern je nach gewähltem Material auch gefährlich sein könnte. Sie sollten daher unbedingt auf bewährte Marken im Shop setzen, die zahlreiche Testsieger und weitere Produkte im Angebot haben.

Wer sich heutzutage eine Zeltsauna erwerben möchte, kauft dabei weniger eine klassische Sauna im Zelt, die per Ofen betrieben wird. Die Testberichte zeigen stattdessen, dass Sie bei einer Online-Bestellung per Versand eine mobile Sauna erhalten, die per Stromquelle betrieben wird.

Unsere Empfehlungen für Marken lauten:

  • Newgen Medicals
  • Wellmax
  • Yuuki
  • Svedana
  • Home Deluxe

Sehr gute mobile Saunen werden vor allem von Newgen Medicals angeboten, die auch im Vergleich sehr gut abschneiden konnten. Hier lohnt sich allerdings ein Blick auf die Preise, da die einzelnen Angebote des Anbieters durchaus stark variieren können.

Konnten wir Ihnen weiterhelfen? Dann bewerten Sie uns bitte:

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen, Durchschnitt: 4,61 von 5)
Loading...

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Deuba Zelte – Pavillons und Partyzelte für viele Anlässe
  2. 10T Outdoor Equipment Zelte – der Partner für robuste Outdoorausrüstung
  3. Zimo Zelte – verschiedene Größen und Designs für Ihre Ausrüstung
  4. Zelte-Max Zelte – kleine Zeltmanufaktur in Deutschland
  5. Profizelt24 Zelte – für jeden Anlass in robuster Qualität
  6. Semoo Zelte – vielfältiges Angebot mit solider Ausstattung
  7. Portal Zelte – verschiedene Bauweisen und Modelle für Ihr Vorhaben im Überblick
  8. MK-Angelsport Zelte – Nützliches für begeisterte Angler
  9. Milestone Camping Zelte – weil Spaß am Campen nicht teuer sein muss
  10. Justcamp Zelte – preiswerter Unterschlupf für jede Gelegenheit
  11. Uhatex Zelte – schneller Schutz bei schlechtem Wetter
  12. No Name Zelte – statt teure Markenzelte
  13. Camp Active Zelte – preiswerte Camping-Produkte für aktive Naturfreunde
  14. AmazonBasics Zelte – preiswerte Ausstattungen für Outdoor Touren und Festivals
  15. Newgen Medicals Zelte – praktische Produkte vom Wohlfühl-Experten