Hochzeitszelte – die richtige Wahl für den schönsten Tag des Lebens

HochzeitszelteWenn sich zwei Menschen das Ja-Wort geben, soll alles perfekt sein. Wer bereits geheiratet hat, weiß, dass das jedoch weitaus einfacher klingt, als es in der Praxis ist. Die perfekte Hochzeit beginnt beim Aussuchen der Ringe und endet bei der Wahl der perfekten Location. Vor allem im Sommer hat man hier sehr viele Möglichkeiten, die alle mit Vor- und Nachteilen verbunden sind. Wer keinen klassischen Saal mieten, sondern lieber näher an der Natur feiern will, tut gut daran, über ein spezielles Hochzeitszelt nachzudenken. Welche Möglichkeiten es da gibt und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie hier.

Hochzeitszelt Test 2017

Ergebnisse 1 - 6 von 6

sortieren nach:

Raster Liste

Durchschnittliche Bewertung für "Hochzeitszelte": (3.5 von 5 Sternen, 6 Bewertungen)

Die Hochzeit im Zelt – Ein besonderer Ort für eine besondere Feier

HochzeitszelteBei Hochzeiten ist es oftmals so, dass Vorstellungen und Realität weit auseinanderdriften. Die US-amerikanische Filmschmiede Hollywood sorgt seit Jahren dafür, dass wir spezielle (oftmals übertriebene) Bilder vor Augen haben, wenn es um den schönsten Tag im Leben zweier Menschen geht. Ein Bild, das jedoch alles andere als verzerrt ist, ist das des prachtvoll dekorierten Hochzeitszeltes.

Diese besonderen Zelte gibt es tatsächlich und können auch hier bei uns gemietet werden. Dass es sich lohnt, stellen die folgenden Vor- und Nachteile unter Beweis:

  • einfacher Auf- und Abbau
  • sehr viel Platz (in der Regel für 50 bis 200 Personen)
  • Möglichkeit im Freien zu feiern – auch bei schlechtem Wetter
  • sehr helle Umgebung dank vieler Fenster
  • flexibel einsetzbar
  • viele Möglichkeiten der Dekoration
  • leider meistens etwas teurer

Was macht ein Zelt zu einem Hochzeitszelt?

Generell kann natürlich jedes große Zelt als Partyzelt im Allgemeinen und Hochzeitszelt im Speziellen genutzt werden. Wenn Sie aber eine ganz besondere und sehr romantische Stimmung im Garten erzeugen wollen, ist es empfehlenswert, wenn Sie ein richtiges Hochzeitszelt mieten. Dieses zeichnet sich durch die folgenden Merkmale aus:

  • sehr viel Platz für viele Gäste
  • besonders hell durch weiße Planen und zahlreiche Fenster
  • große Eingangstür
  • viele Möglichkeiten, Leuchten und Dekorationen an der Decke anzubringen

Tipp: Wenn Sie einen Verleih für Hochzeitszelte gefunden haben, können Sie auch gleich nach der nötigen Bestuhlung fragen. Oftmals gibt es das Zelt für die Hochzeit sowie Tische, Stühle und weitere Utensilien im Komplett-Paket. Dieses kann große (und positive) Auswirkungen auf die Kosten haben.

Weitere Varianten Hinweise
Hochzeitspavillon Neben dem großen Zelt für die Hochzeit gibt es auch kleinere, die auch Hochzeitspavillon genannt werden. Diese sind eher als Ergänzung zu verstehen und selten die Haupt-Location der Hochzeitsfeier. Stattdessen sind sie beispielsweise der Ort, an dem die Trauung stattfindet.
Pagoden-Zelte Besonders beliebt sind außerdem die sogenannten Pagoden-Zelte, die ein wenig an Zirkuszelte erinnern, aufgrund ihrer weißen Farbe jedoch ausgesprochen elegant und festlich daherkommen. Eine Hochzeit im Zelt wird hier besonders schön und ist auch von außen betrachtet eine echte Augenweide.

Tipp: Mit der richtigen Dekoration – beispielsweise weißen Laken und Blumen – können Sie nahezu jeden Pavillon in einen Hochzeitspavillon verwandeln. Wer selbst Hand anlegt, kann nicht nur Geld sparen, sondern das Zelt genau so gestalten, dass das beste Ergebnis herauskommt.

Kann ich ein Hochzeitszelt kaufen?

Geld regiert die Welt und es gibt nur sehr wenige Dinge, die Sie nicht kaufen können. Hochzeitszelte gehören nicht dazu. Natürlich gibt es die Möglichkeit, sind ein solches Zelt für die Hochzeitsfeier zu kaufen. Die Frage an dieser Stelle ist eher, ob das auch wirklich sinnvoll ist. Im Anbetracht der Hochzeitszelt Preise werden Sie es sich wahrscheinlich sehr schnell anders überlegen und das Hochzeitszelt mieten. Auch wenn diese Zelte in der Regel gebraucht sind, weisen sie eine sehr gute Qualität auf. Die Unternehmen, bei denen Sie das Zelt für Ihre Hochzeit mieten können, legen sehr viel Wert auf die Pflege und Wartung. Wenn Sie auf Nummer Sicher gehen wollen und auch bereit dazu sind, empfehlen wir Ihnen einen Anbieter, der etwas höhere Hochzeitszelt Preise hat. Im Schnitt müssen Sie beim Mieten mit Kosten in Höhe von rund 1000 bis 2000 Euro rechnen. Die genauen Preise errechnen sich immer aus folgenden Faktoren:

  • Art des Zeltes
  • Größe des Zeltes
  • Hersteller bzw. Anbieter des Zeltes

Tipp: Die Suche nach dem perfekten Hochzeitszelt ist nicht einfach. Da es so viele Anbieter gibt und jeder sagt, die besten Hochzeitszelte zu vermieten, unterscheiden sich auch die Kosten teils stark untereinander. Machen Sie daher immer einen Vergleich und holen Sie sich verschiedene Angebote. Lesen Sie außerdem die Erfahrungen und Empfehlungen anderer Menschen sowie einen Testbericht, wenn Sie sich auf die Suche nach Ihrem Testsieger machen.

Natürlich können Sie – wenn es keinen Anbieter vor Ort gibt – Hochzeitszelte online in einem entsprechenden Shop bestellen. Denken Sie hierbei jedoch immer an die Kosten für den Versand. Im Anbetracht der Größe der Zelte fällt dieser in der Regel sehr hoch aus.

Wenn Sie unbedingt ein eigenes Zelt haben und dieses günstig kaufen wollen, ist es sinnvoll, direkt bei den Verleih-Firmen anzufragen. Oftmals verkaufen diese Ihre Zelte an Interessierte und lassen sich auf Preise ein, die für beide Seiten okay sind. Ein neues Zelt sollte nur dann gekauft werden, wenn Sie beabsichtigen, es mehrmals zu nutzen.

Das Hochzeitszelt als Partyzelt

Ein Hochzeitszelt mehrmals nutzen? Sollte es im Idealfall nicht so sein, dass man nur einmal im Leben heiratet? Selbstverständlich. Das Tolle an Hochzeitszelten ist, dass sie nicht zwangsläufig für Hochzeiten genutzt werden müssen. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Partyzelt, das beispielsweise auch bei den folgenden Events zum Einsatz kommen kann:

  • (runde) Geburtstage
  • Silberne/ Goldene Hochzeit
  • Taufe
  • Konfirmation / Jugendweihe
  • Abschluss

Tipps für eine besondere Hochzeits-Atmosphäre

Ein Hochzeitszelt ist ein besonderer Ort. Die Menschen, die sich hier aufhalten, sollen sich wohlfühlen und eine gute Zeit haben. Die Stimmung sollte allgemein entspannt, aber auch sehr romantisch angehaucht sein. Um eine solche Atmosphäre zu erzeugen, ist es das A und O, wenn Sie die richtigen Deko-Elemente zum Einsatz bringen. Arbeiten Sie beispielsweise mit

  • Langen Stoffbahnen an den Decken
  • Blumen
  • Kerzen
  • Indirektem Licht
  • Glasperlen

Tipp: Ein Hochzeitstrend, der nun schon einige Jahre modern ist, ist das gleichbleibende Farbschema. Das bedeutet, dass Sie sich für eine bestimmte Farbe entscheiden (Lila, Geld und Rosa sind hierbei besonders beliebt) und diese in der gesamten Hochzeit aufgreifen – also vom Blumenstrauß über Kleider und Krawatten bis hin zur Dekoration im Hochzeitszelt. Das Endergebnis ist ein harmonisches Gesamtbild, das lang im Gedächtnis bleibt und tolle Fotomotive bietet.

Neuen Kommentar verfassen

Das könnte Sie auch interessieren:

  1. Uhatex Zelte – schneller Schutz bei schlechtem Wetter
  2. No Name Zelte – statt teure Markenzelte
  3. Camp Active Zelte – preiswerte Camping-Produkte für aktive Naturfreunde
  4. AmazonBasics Zelte – preiswerte Ausstattungen für Outdoor Touren und Festivals
  5. Newgen Medicals Zelte – praktische Produkte vom Wohlfühl-Experten
  6. Geertop Zelte – Campingprodukte für Natur-Enthusiasten
  7. Gregster Zelte – einfacher Aufbau für das kinderleichte Zelten
  8. Mil-Tec Zelte – gut getarnt bei Outdoor-Aktivitäten
  9. Knorrtoys Zelte – Outdoorspaß für Kinder
  10. TecTake Zelte – Zelte zu ansprechenden Preisen kaufen
  11. Brunner Zelte – Outdoorzelte mit hohen Standards
  12. Yellowstone Zelte – leichte Begleiter für extreme Touren
  13. Naturehike Zelte – Outdoor Ausrüstungen vom jungen Spezialisten
  14. Nexos Zelte – stabile Begleiter für jeden Zweck
  15. Expeditionszelte – vielseitige Alleskönner für die Expedition zum Forschen und Erkunden